News 2024

 

2024

  • Die Preise bleiben identisch, wären aber um 25% beim bisherigen Versicherer EuroAviation gestiegen daher:
  • ab 2024 ist der Versicherungspartner die Allianz Global Corporate & Specialty SE, München versichert sind im Bereich der Passagierhaftpflicht Schäden am Gepäck und Sachen, die ein Passagier an sich trägt bis €  5.000,00 (bisher € 3.500,00)
  • Kostenübernahme im persönlichen Unfallschutz für Kurbeihilfe/Rückholkosten: € 5.000,00 (bisher: € 3.000,00)
  • Wichtig für Mitversicherte, die in 2023 noch in den USA aktiv werden wollen: wir müssen hier eine eigenständige Versicherungsbestätigung ausstellen, ansonsten besteht kein Versicherungsschutz. Hierzu bitte bei uns melden!
  • Versicherungsschutz für Gyro's & Luftsportgeräte über 120 kg Leermasse wird nicht mehr geboten - selbst dann nicht, wenn dieser aufgrund Unkenntnis des Gerätetyps bestätigt sein sollte. Bitte unbedingt melden, wir finden eine Lösung.
  • Wir bitten darum, sich auf jeden Fall über unser Mitversichertenportal zu melden und uns mitzuteilen, ob die dort hinterlegte digitale Rechnung genügt oder weiterhin per Post kommen soll.
  • Eine physische GFF-CARD versenden wir nur noch nach Anforderung gegen eine Gebühr von € 5,- pro Karte.

 

2023

  • 2023 müssen wir den Haftpflichtvertrag aufgrund höheren Schadenforderungen und Bergekosten erstmals seit dem Jahr 2000 anpassen.     Informationen sind hinterlegt.     

 

2022

  • Flash / News 06 2022  Brunos Informationen rund um Unfälle und News  06/22 
  • 02/ 2022   Unsere Hausratversicherung ist für Flieger optimiert. Volle Deckung zum super Preis Schaut euch dies an. Gerne bekommt Ihr von uns ein Wettbewerbsvergleich. 

 

  • 12/2021

Unsere Versicherungsbeiträge und Leistungen bleiben 2022 unverändert.