Schwere Krankheiten

Schwere Krankheiten

Dread-Disease: Finanzieller Schutz bei schweren Krankheiten 

Eine ernste Krankheit kann Deine finanzielle Zukunftsplanung über den Haufen werfen. Die Dread-Disease-Versicherung zahlt bei schwerer Krankheit sofort die volle Versicherungssumme.

Sparangebote und Premiumtarife
Spartarife zahlen nur bei den wichtigsten Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt, Erblindung und Sprachverlust. Umfassende Dread-Disease-Angebote leisten auch bei selteneren Gesundheitsstörungen wie etwa Bauchspeicheldrüsenentzündung, Multipler Sklerose und chronischer Muskelschwäche, außerdem nach Organtransplantationen, schweren Verbrennungen und Bypass-Operationen. Mit dem richtigen Vertrag versicherst Du bis zu 50 Krankheiten.

Dread-Disease-Vertrag oder Berufsunfähigkeitsversicherung?
Anders als die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt die Dread-Disease 14 Tage nach Diagnose- Erstellung die volle Vertragssumme.  So ist schnelle Hilfe garantiert.

Vorteil zur BU-Versicherung

Vorteil des echten Dread-Disease Schutzes

  • Steuerfreie Einmalzahlung sofort.
  • Die Leistung wird nicht auf das Krankentagegeld einer privaten Tagegeldversicherung angerechnet.  BU-Renten schon !
  • Auch wenn Du Dich erholst, die einmal gezahlte Leistung muss nicht zurückgezahlt werden.  BU-Renten werden eingestellt, wenn bei der Nachprüfung ein BU-Grad unter 50 % erreicht wird, oder Du neue Kenntnisse und Fähigkeiten erlernst, die Deinen Einkommensverlust und Deine soziale Stellung ausgleichen. 

Nachteil der Dread-Disease Versicherung

  •  Seelische Störungen sind nicht voll abgesichert.
  •  Flugrisiko ist nicht versicherbar
  •  eine "kleine" Einmalzahlung ist schnell aufgebraucht

 


Wer kann sich versichern?

 Personen mit Wohnsitz in Deutschland

Wann bekomme ich die Leistung?

Die Schwere Krankheiten-Vorsorge bietet schnelle und unbürokratische Hilfe für den Fall der Fälle. So musst Du Dir keine finanziellen Sorgen machen, wenn Du schwer erkrankst.

Du erhältst im Leistungsfall - 14 Tage nach Diagnose-Erstellung - einer der 46 versicherten Krankheiten eine steuerfreie Einmalzahlung.

Selbst wenn Du Dich nach überstandener Krankheit entscheidest wieder zu arbeiten, ist das kein Problem. Die Schwere Krankheiten-Vorsorge leistet unabhängig von Deiner weiteren beruflichen Tätigkeit.

Setze auf die Schwere Krankheiten-Vorsorge als Schutzbrief für den Fall der Fälle.

Leider wird hier das Flugrisiko ausgeschlossen. ( z.B. für die versicherten Krankheiten: Koma oder schwerer Unfall)

 


Vorteile:

Im Leistungsfall, nach Diagnose einer der 46 versicherten Krankheiten, erhälst Du eine Einmalzahlung als schnelle Hilfe im Ernstfall – und das sogar steuerfrei!

Nur Du entscheidest, wie Du das Geld nutzt, ganz nach Deinen individuellen Bedürfnissen. So kannst Du z. B.

  • damit den bisherigen Lebensstandard aufrechterhalten,
  • die Versorgung der Familie sichern,
  • sich spezielle oder alternative Behandlungsmethoden, Ärzte oder Medikamente leisten – unabhängig von der Krankenkasse,
  • die Tilgung Deines Eigenheims weiter bezahlen, wenn Du beruflich kürzertrittst oder
  • Dein Haus, Deine Wohnung oder Dein Auto umbauen, wenn es erforderlich sein sollte.

Ein besonderer Vorteil: Im Gegensatz zu marktüblichen Berufsunfähigkeitsversicherungen leistet die Schwere Krankheiten-Vorsorge selbst dann, wenn Du Dich nach überstandener Krankheit entscheidest wieder zu arbeiten.

Risikoschutz in Kombination

Du kannst auch einen Risiko-Leben-Schutz mit der Schweren Krankheiten-Vorsorge kombinieren. So erhälst Du bei einer schweren Krankheit und Deine Hinterbliebenen im Falle Deines Todes die vereinbarte Versicherungssumme.

Keyperson-Absicherung

Übrigens: Die Schwere Krankheiten-Vorsorge kann auch als Keyperson-Versicherung verwendet werden. Damit sicherst Du Mitarbeiter in Schlüsselpositionen Deines Unternehmens ab und schützt das Unternehmen vor den finanziellen Folgen eines Ausfalls dieser „Schlüsselpersonen". Den Beitrag dafür kannst Du in der Regel als Betriebsausgabe absetzen.


Angebot anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.


Fakten

Schnelle Hilfe bei 46 schweren Krankheiten

Eine Auswahl der insgesamt 46 versicherten Krankheiten:

  • Krebs
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Koma
  • Kinderlähmung
  • Knochenmarktransplantation
  • Verlust der Hörfähigkeit und der Sehfähigkeit
  • MS

Eine Übersicht über alle versicherten schweren Krankheiten findest Du hier ►


 
Schließen
loading

Video wird geladen...