Ausrüstungsschutz: Die Vollkaskoversicherung

 

Nicht nur Personen brauchen den richtigen Schutz - auch die Ausrüstung kann Schaden nehmen...

Wir bieten Versicherungsschutz für:
Gleitschirme (Paragleiter), Drachen, Starrflügler, UL-Segelflugzeuge, Motorschirme, Gleitschirm-Trikes oder Drachen-Trikes an.

Teure Ausrüstungsgegenstände wecken schnell die Begehrlichkeit von Dieben. Diebstähle aus Hangar, Kraftfahrzeugen, das Abhandenkommen von z.B. aufgegebenem Gepäck bei Flug- oder Bahnreisen oder eine Beschädigung bei der missglückten Landung  kann schnell passieren. Wir können dies zwar nicht verhindern – jedoch bieten wir dazu den richtigen Schutz für Dein Fluggerät.

Luftsportgeräte sind gegen Verlust und/oder Beschädigung -auch während des Gebrauches - versichert.
Erstattet werden: max. 70% des Zeitwertes bzw. 70 % der Reparaturkosten.  Ein Schaden unter 300 Euro ist nicht versichert.

 

Was kann versichert werden?

 versicherungsfähig sind folgende Luftsportgeräte:

  • Gleitschirme
  • Drachen
  • Gleitschirm Trikes incl. Motor -unter und über 120 kg
  • Drachen Trikes incl. Motor -unter und über 120 kg
  • Rettungsgerät
  • Gurtzeug

Was können wir nicht versichern?

  •  3-Achser,
  • Gyrokopter
  • Segelflugzeug
  • Zubehör wie z.B. Varios

Was ist im Schadenfall zu tun ?

  •  Bei Diebstahl: unverzügliche Meldung an die nächstliegende Polizeibehörde mit Stehlgutliste
  •  unverzügliche Meldung an uns 

Wann ist Vertragsbeginn oder Ablauf?

Sofern Du den Vertrag online mit SEPA-Lastschriftmandat korrekt absendest, bist Du sofort versichert.  Es kommt eine Bestätigungs-Mail an Dich zurück.  Auf dem Postweg erhältst Du von Thomas Schaub die Bestätigung bzw. die Rechnung. 

Versicherungsablauf der GFF-Verträge ist immer der 31.12. eines jeden Jahres. Die Absicherung verlängert sich automatisch, sofern Du nicht 3 Monate vor Ablauf kündigst. Bei unterjärigen Vertragsbeginnen wird monatsgenau abgerechnet bis 31.12.

 


 

Der Jahresbeitrag beträgt 1,7 % des Neuwertes mindestens inkl. Versicherungssteuer:

48 Euro

Hier sind 2.800 Euro Versicherungswert berücksichtigt.

Berechnungsgrundlage sind 1,7% des aktuellen Neuwertes (aktueller Bruttoanschaffungspreis).

 


Diebstahl- und Kaskoschutz:
Alle Luftsportgeräte (Ausnahme: dreiachsgesteuerte ULs) können in diesem Vertrag gegen Verlust und Beschädigung versichert werden. Nicht versichert ist das Luftsportgerät zu Hause.  (Hierfür gibt es die Hausratversicherung.)

Der Versicherer leistet auch bei Beschädigung während der Benutzung!

Im Kraftfahrzeug ist das Gepäckstück 4 Stunden unbeaufsichtigt versichert. Bitte nachts Ausrüstung ins Hotelzimmer mitnehmen.

Versicherungsfähig sind Luftsportgeräte, Rettungsgerät sowie Gurtzeug.
Nicht jedoch Zubehör wie z.B. Instrumente, Funk, Bekleidung....

Für Schäden unter 300 Euro besteht grundsätzlich kein Versicherungsschutz.


 

Versicherung direkt online beantragen!

Berechne in wenigen Schritten Deinen individuellen Tarif

Jetzt direkt online beantragen!


 
Schließen
loading

Video wird geladen...